novagenics Die Anti-Aging Formel - Wilfried Dubbels

novagenics Die Anti-Aging Formel - Wilfried Dubbels

novagenics Die Anti-Aging Formel - Wilfried Dubbels

22,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

"Die Anti-Aging Formel" - Wilfried Dubbels Ein synergetisches Konzept für... mehr
Produktinformationen "novagenics Die Anti-Aging Formel - Wilfried Dubbels"

"Die Anti-Aging Formel" - Wilfried Dubbels

Ein synergetisches Konzept für optimale körperliche & mentale Leistung in jedem Alter.

Altern als biologischer Vorgang setzt bereits mit dem 30. Lebensjahr ein. Aufbauend auf den aktuellen Hypothesen zur Biochemie des Alterns (Hormontheorie, Gen-Mutationstheorie, Telomertheorie, Freie-Radikaltheorie und Stoffwechseltheorie) stellt der Autor sein umfassendes Anti-Aging-Konzept vor. Erstmals wird damit auf der Grundlage aktueller wissenschaftlicher Studien ein Lebensstil präsentiert, der nicht nur bei Jüngeren das „Altern im Vorspulmodus“ zuverlässig verhindern kann, sondern auch im mittleren und fortgeschrittenen Alter eine bislang ungeahnte Vitalität und Lebensenergie verspricht. Dabei setzt der Autor nicht auf esoterische Methoden oder „magische Pillen“, sondern liefert handfeste Vorgaben mit denen jeder sofort von seinem Anti-Aging-Konzept profitieren kann.

Erfahren Sie...:

  • Welche schweren Fehler in den letzten Jahrzehnten die Widerstandskraft und Langlebigkeit vieler Menschen beeinträchtigt haben und welche einfachen Gegenmaßnahmen es gibt;
  • Welche natürlichen Inhaltsstoffe in Lebensmitteln den besten Schutz vor Alterungsprozessen bieten;
  • Welche Vitamine grob vernachlässigt wurden, aber auch welche gravierenden Nachteile Vitamintabletten mit sich bringen;
  • Welche Inhaltsstoffe in Lebensmitteln die antioxidativen Wirkungen selbst von „Superkombinationen“ wie Vitamin C und E leicht um das 50-fache übertreffen.
  • Welche Eiweiße und Aminosäuren den besten Zellschutz gewähren und wie bereits die Gabe einer Aminosäure den Gesundheitszustand alter Menschen schlagartig verbessert;
  • Welche Zeitbombe der Langzeitzuckerwert darstellt und wie man sie entschärft.
  • Wie man die Hormonspiegel auch ohne medikamentöse Unterstützung optimieren kann.
  • Weshalb die klassische Ernährungspyramide für die meisten Menschen nicht geeignet ist und weshalb Sie den BMI und Körpergewichtstabellen vergessen können.
  • Warum eine trainierte Muskulatur nicht nur der besseren Beweglichkeit dient, sondern auch die schädlichen Auswirkungen eines erhöhten Körperfettanteils ausgleichen kann, ja sogar entscheidenden Einfluss auf die Langlebigkeit hat!

Wilfried Dubbels ist Pharmazeut und hat viele Jahre als selbständiger Apotheker, sowie als freier Journalist für verschiedene Fachzeitschriften gearbeitet. Ihm gelingt es, endlich eine umfassende Anti-Aging-Lösung vorzustellen, die Antworten auf die aktuellen Hypothesen zur Alterung gibt.

Inhaltsverzeichnis "Die Anti-Aging Formel" - Wilfried Dubbels

Vorwort
Einleitung
1.     Warum wir altern
1.1    Die Hypothesen zur Biochemie des Alterns auf molekularer Ebene
1.1.1    Die Hormontheorie
1.1.2    Theorie der Genmutation
1.1.3     Telomertheorie
1.1.4     Freie Radikaltheorie
1.1.5    Fehlerkatastrophen im menschlichen Körper
1.1.6    Stoffwechseltheorie

2.    Körperkomposition und Stoffwechsel von Bewegungsmuffeln
2.1    Überfluss führt zu Mangelernährung
2.2    Zu viele (einfache) Kohlenhydrate machen krank
2.2.1     Langzeitzucker als Zeitbombe
2.3    Mehr Bauchfett stört Stoffwechsel und Hormone
2.3.1     Extremfall Metabolisches Syndrom
2.4    Dauerstress beschleunigt Alterungsprozesse
2.5    Muskelmasseverlust als bedeutender Risikofaktor für vorzeitige Gebrechlichkeit und erhöhte Sterblichkeit

3.    Vorschläge zur natürlichen Anti-Aging-Therapie
3.1    Mit gesunder Ernährung Fett abbauen und Muskelverluste verhindern
3.1.1    Weniger (einfache) Kohlenhydrate
3.1.2    Weniger schlechte, mehr gute Fette
3.1.3    Deutlich mehr hochwertiges Protein
3.1.3.1    Wie viel Eiweiß ist gesund
3.1.3.2    Wie hoch ist der Eiweißbedarf?
3.1.4    Mehr Obst und Gemüse
3.1.4.1   Vitamine in Obst und Gemüse
3.1.4.2   Sekundäre Pflanzenstoffe in Obst und Gemüse
3.1.4.2.1   Antioxidanzien im Gemüse
3.1.4.2.2   Antioxidanzien im Obst
3.1.4.3   Sekundäre Pflanzenstoffe auch in Genussmitteln
3.1.4.3.1   Resveratrol und Procyanidine im Rotwein
3.1.4.3.2   Polyphenole in Bitterschokolade und Kakao
3.1.4.3.3   Polyphenole im Grünen Tee
3.1.4.4   Antioxidanzien in Gewürzen
3.1.4.5   Mineralien in Obst, Gemüse und Salaten  
3.1.4.5.1     Bedeutung der Mineralstoffe für die Regeneration
3.1.4.5.2     Bedeutung der einzelnen Mineralien für den Stoffwechsel
3.1.4.6   Ballaststoffe
3.1.4.7   Wasser
3.2    Mit Bewegung und Sport Muskeln aufbauen und Fett verbrennen
3.2.1    Vorteile des Sports
3.2.1.1 Kraftsport schützt vor Muskelabbau im Alter
3.2.1.2 Schutz vor Osteoporose und Haltungsschäden
3.2.1.3    Muskelmasse erhöht Lebenserwartung  
3.2.1.4     Sport verbrennt Fett und regt Stoffwechselfunktionen an
3.2.1.5    Ausdauertraining für Stoffwechsel und Kreislauf
3.2.1.6     Ausdauertraining und Intervalltraining bei Insulinresistenz
3.3    Vorteile der natürlichen Anti-Aging-Therapie aus Ernährung und Sport bestätigen die Hypothesen der Alterung
3.3.1    Krafttraining fördert Ausschüttung erwünschter Hormone
3.3.2    Sport verändert Genaktivität
3.3.3    Mehr Telomerproteine
3.3.4    Kontrolle von freien Radikalen
3.3.5    Weniger AGE-Bildung
3.3.6    Weniger Entzündungsprozesse durch Beseitigung von Stoffwechselstörungen
3.4    Gesunder Schlaf
3.4.1    Erholsamer Schlaf lässt langsamer altern
3.4.2    Verlängerte Tiefschlafphasen
3.4.3     Weniger Insulinresistenz

4.    Praxisgerechte Ernährung für Muskelaufbau und Fettabbau im Alter
4.1    Analyse der Essgewohnheiten
4.1.1     Kalorienaufteilung pro Tag
4.1.2    Wie berechne ich meinen Energiebedarf?
4.1.3     Berücksichtigen Sie die Thermogenese
4.1.3.1   Auch Wasser regt die Thermogenese an
4.2    Erstellung eines Ernährungsplans für ältere Menschen, die sich sportlich betätigen
4.2.1    Kohlenhydrathaltige Lebensmittel mit hohem Antioxidanziengehalt bevorzugen
4.2.2    Lebensmittel mit hochwertigem Protein schützen vor Muskelabbau im Alter
4.2.3     Lebensmittel mit viel guten und wenig schlechten Fetten verjüngen die Gefäße
4.2.4     Weniger Salz und mehr Gewürze für die Gesundheit
4.2.5     Ab und zu ein Glas Wein und etwas Schokolade darf sein
4.2.6     Tipps für Lagerung und Zubereitung der Speisen
4.3    Mein Ernährungsplan

5.     Supplemente
5.1     Proteine
5.1.1     Molkenprotein
5.1.2     Casein
5.1.3     Milchprotein-Isolat
5.1.4     Eiprotein
5.1.5     Sojaeiweiß
5.1.6     Kollageneiweiß
5.2     Anti-Aging mit Aminosäuren
5.2.1     Cystein als Radikalfänger
5.2.2    Cystein verhindert körperlichen Verfall
5.2.3     Verzweigtkettige Aminosäuren (BCAA) als Kohlenhydratersatz im Alter
5.2.4     Glutamin für das Immunsystem
5.2.5    Anti-Aging mit L-Arginin
5.2.6     Beta-Alanin bei altersbedingter Muskelschwäche
5.3     Peptide
5.3.1     Carnitin - Reinkarnation als Anti-Aging-Peptid
5.3.2    Kreatin als Anti-Aging-Peptid
5.4     Fettsäuren und Lipide
5.4.1    Omega-3-Fettsäuren als Anti-Aging für die Gefäße
5.4.2     Mittelkettige Triglyzeride als Kohlenhydratersatz
5.4.3    Phosphatidylserin schützt Hirn und Muskeln
5.5     Vitamine als Supplement
5.5.1     Antioxidative Vitamine
5.5.2     Vitamin B-Komplex
5.5.3     Vitamin D

6.    Training für Anti-Aging
6.1    Wie man einsteigt
6.2     Checkups beim Arzt
6.3     Krafttraining
6.3.1     Die Übungen
6.4    Ausdauersport
6.4.1     Die Sportarten
6.5    Wie man steigert
6.5.1    Der leicht fortgeschrittene Athlet
6.5.2     Der weit fortgeschrittene Athlet
6.6     Zu viel Training
6.7     Interview zum Trainingsplan und Lifestyle von Brad Harris

Schlusswort
Anhang: Interview mit Prof. Dr. Albers: Neue Erkenntnisse zum Proteinbedarf
Literaturverzeichnis

Verzeichnis der Tabellen:
Tab. 1   Umrechnung des Langzeitzuckers von Prozent in mmol/mol
Tab. 2   Blutzuckerwerte
Tab. 3   Blutdruckwerte
Tab. 4   Blutfettwerte
Tab. 5   Funktionen einiger Aminosäuren im Überblick
Tab. 6   Einteilung der Aminosäuren nach Bedarf
Tab. 7   Fettlösliche Vitamine
Tab. 8   Wasserlösliche Vitamine
Tab. 9   Sekundäre Pflanzenstoffe in Obst, Gemüse & Salat
Tab. 10   Gemüse, Salate und Obst als Basenbildner
Tab. 11   Mineralien in Gemüse, Salaten und Obst
Tab. 12   Alterskorrigierte Testosteronwerte
Tab. 13   Die Berechnung des Grundumsatzes
Tab. 14   Der PAL-Wert (Aktivitätsfaktor)
Tab. 15   Beispielrechnung Kalorienbedarf von Wilfried Dubbels
Tab. 16   Thermogenese
Tab. 17   Nährstoffe in 100g Magerquark
Tab. 18   Empfohlene Eiweißzufuhr für Sportler und Senioren
Tab. 19   Nahrungsmittel mit hohem Anteil verzweigtkettiger Aminosäuren
Tab. 20   Fettsäuremuster in Pflanzenölen
Tab. 21   Omega-3-Fettsäuren im Fisch
Tab. 22   Nährstoffe in Walnüssen
Tab. 23   Mahlzeitenplan für eine Woche
Tab. 24   Vor- und Nachteile verschiedener Proteinarten
Tab. 25   Vitamin D beeinflußt viele Erkrankungen positiv
Tab. 26   Die wichtigsten Ausdauersportarten im Vergleich
Tab. 27   Wilfried Dubbels' Trainingsplan

Produktmerkmale:

  • 232 Seiten
Weiterführende Links zu "novagenics Die Anti-Aging Formel - Wilfried Dubbels"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Für diesen Artikel haben wir noch keine Bewertungen erhalten.
Zuletzt angesehen